4. Wein- und Musikfest rund um die Bielsteiner Burg

Das mittlerweile über die Grenzen von Bielstein und Umgebung bekannte und beliebte „Wein- und Musikfest rund um die Bielsteiner Burg“ findet am 23. und 24. Juni 2012 nunmehr bereits zum vierten Mal statt.

Im Mittelpunkt stehen, wie in den Vorjahren, neben sommerfrischen Weinen und ausgewählten Köstlichkeiten, ein für diese besondere Veranstaltung niveauvolles, typisches Musikprogramm.

Am Samstag, den 23.06.2012 beginnt die Veranstaltung um 15.00 Uhr; am Sonntag, den 24.06.2012 wird das sehr ansprechende Programm ab 11.00 Uhr fortgesetzt.

Winzer sowie heimische Weinhändler konnten gewonnen werden, um den Gästen ein umfangreiches und ansprechendes Wein- und Spirituosenangebot zu präsentieren. In der Organisation wurde auch an „Nichtweintrinker“ und „Antialkoholiker“ gedacht. Neben diesen Getränken steht ein umfangreiches Angebot an „Kulinarischen Genüssen“ den Besuchern zum Verzehr zur Verfügung (Käse, Südtiroler Spezialitäten, Flammkuchen, Lachs, Scampis, Bratkartoffeln u. v. mehr).

Darüber hinaus konnte ein für unsere Heimatstadt typisches Musikprogramm – dargeboten von hochkarätigen, heimischen Bands – zusammengestellt werden.

Den Anfang macht am Samstag ab 16.00 Uhr die „Swing Company“. Leichte Latin- Rhythmen, gefühlvollen Balladen und rasante Swing- Nummern, werden die Besucher auf das Fest einstimmen.

Ab 20.00 Uhr erwartet die Gäste ein weiterer Höhepunkt an der Bielsteiner Burg. Die Band „Driem Beus“ präsentiert am Abend einen ausgesuchten Querschnitt durch ein halbes Jahrhundert Rockmusik mit jeder Menge Spaß vom Feinsten. Dies muss man einfach gehört haben.

Am Sonntag, 24.06.2012 spielt ab 11.00 Uhr die Band „JAZZlight“. In der Musik sind die Einflüsse sowohl des klassischen Jazz und Blues, als auch moderner und populärer Musik spürbar.

Ab 15.00 Uhr unterhält die Gäste das Waldbröler „Trio Vamosa“. Die 3 Musiker Matthias Schippel (Piano), Norbert Jorzik (Bass) und Martin Schulte (Schlagzeug), die seit einigen Jahren zusammen musizieren, haben sich durch intensive Arbeit auf neue Klangwelten eingearbeitet, geprägt durch Einflüsse afrikanischer und lateinamerikanischer Kulturen.

Die Verkehrsführung an diesem Wochenende rund um die „Bielsteiner Burg“ ist wie folgt geregelt. Die „Burgstraße“ in Fahrtrichtung von der Einmündung „Brindöpkestraße“ nach oben bis zur Einmündung „Helmerhausener Straße“ ist nur als Einbahnstraße zu befahren. Parkplätze für die Besucher des Wein- und Musikfestes stehen in ausreichendem Maße im Ortskern von Bielstein sowie der Fa. Kind & Co. Zur Verfügung.

Der „Bielsteiner Heimatverein e.V.“ sowie die „Dorfgemeinschaft Helmerhausen“ mit den unterstützenden, ortsansässigen Vereinen freuen sich auf Ihr Kommen beim 4. „Wein- und Musikfest rund um die Bielsteiner Burg“ am 23. und 24.06.2012.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.