BSV Viktoria Bielstein 1920 e.V. setzt auf eigenen Nachwuchs

In der kommenden Spielzeit 2013/14 geht das Trainerteam der ersten Mannschaft Thorsten Lenger, Mohamed Imharaf und Carsten Stellberg in ihre zweite Amtsperiode beim BSV Viktoria Bielstein 1920 e.V. Der BSV Bielstein schaut auf eine enttäuschende Saison 2012/13 zurück, die auf dem 7. Tabellenplatz in der Kreisliage C Staffel 5 beendet wurde.

Nach einer guten Hinrunde konnte der BSV die Leistungen zu Beginn der Rückrunde leider nicht mehr abrufen. Hier spielte sicherlich die Tatsache „Langer Winter“ eine Rolle, der leider keine geregelte Vorbereitung auf der Bielsteiner Asche zuließ.

Zum Saisonende blieb der BSV die letzten 8 Spielen ungeschlagen und konnte u.a. durch den Sieg beim Kreisliga B Aufsteiger Vfl Berghausen eine Ausrufezeichen setzen. Für die kommende Saison möchte der BSV Bielstein in der oberen Tabellenhälfte mitmischen, hierfür wurde verstärkt auf den eigenen Nachwuchs gesetzt.

Das Kunstrasenprojekt „Ein Kunststück für Bielstein“ soll im Jahr 2014 realisiert werden, um dadurch einen ganzjährlichen Trainings- und Spielbetrieb den Mannschaften des BSV zu gewährleisten.

Zugänge:
Marcel Nördtling (TSV Ründeroth)
Kadir Muusa (A-Junioren SV Schnellenbach)
Jascha Bagherzadeh (eigene Junioren)
Nico Nördtling (eigene Junioren)
Florian Backes (eigene Junioren)
Markus Hense (eigene Junioren)
Martin Hense (eigene Junioren)
Stefan Scholl (eigene Junioren)
Kilian Thönes (eigene Junioren)

Abgänge:
Marcel Sesto (TuRa Dieringhausen)
Jason Peters (TuRA Dieringhausen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.