„Medden us dem levve“ – Kölsche Weihnacht in der Burg

Mehr als Kabarett – nämlich Volkstheater, Heimatabend, Club-Konzert – alles „op kölsche Art“. Erleben Sie einen Abend von heiter bis besinnlich mit dem Ensemble rund um Wolfgang Nagel, Elfi Steickmann und Jörg Weber am 11. Dezember 2014, 20:00 Uhr, im Burghaus Bielstein.

Ein richtig gut dosiertes Mischungsverhältnis von „heiter“ und „besinnlich“ präsentiert „Medden us dem levve“. Die Mischung aus Kölner Mundart, verpackt mit eigener Musik und viel Situationskomik hat sein Publikum gefunden. Wolfgang Nagel wollte nach 15 Jahren im Vorstand des Festkomitees des Kölner Karnevals, mal „Neue Wege“ gehen. Zusammen mit Elfi Steickmann als Kölner Mundartautorin und Jörg Weber als exzellentem musikalischen Leiter, präsentierte das Ensemble im Jahr 2007 sein erstes Bühnenprogramm.

Nach über sechs Jahren auf den verschiedensten Kleinkunstbühnen in und rundum Köln, hat sich das Ensemble fest etabliert. Außerdem gehören dazu Miriam Weber, Horst Weber und Dirk Schnelle. Unter der Überschrift „De schönste Kääze strohlen em Advent“ wird das in Köln bekannte und beliebte Kabarett-Ensemble mit einem Weihnachtsprogramm im Burghaus gastieren. Ein Programm mit Situationskomik, Textbeiträgen, Musik und einer Menge Spaß. Und das alles in Kölscher Mundart und auch noch weihnachtlich.

Bitte beachten Sie die Einbahnstraßenregelung.

Vorverkauf: Wiehl Ticket, Bahnhofstraße 1, 51674 Wiehl, Tel.: (0 22 62) 99-285, Fax: (0 22 62) 99-185, www.kulturkreis-wiehl.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.