Bayrische Weltmusik mit der Band Rudi Zapf & Zapf´nstreich im Burghaus Bielstein

Am 3. März 2016 ist die Band Rudi Zapf & Zapf´nstreich mit Bayrischer Weltmusik ab 20:00 Uhr im Burghaus Bielstein zu Gast.


Rudi Zapf & Zapf´nstreich

Die Band verbindet bayerische, russische, amerikanische, lateinamerikanische und afrikanische Volksmusik, Klassik und Jazz – daraus wird bayerische Weltmusik.

Die vier Vollblut-Musiker entstauben alte Melodien und erwecken sie zu neuem Leben, hüllen sie in einen Mantel voller farbiger Harmonien und tränken sie in pulsierende Rhythmen aus Afrika, Brasilien, Spanien, Argentinien, Mexiko oder Cuba. In ihrem neuen Programm und mit neuer Besetzung.

Sie entzünden ein weltmusikalisches Feuerwerk mit allen nur denkbaren Klangfarben aus einem Spezial-Hackbrett, Saxophon, Akustik- und Elektrogitarre, Kontrabass, Klarinette, Querflöte, Knopfakkordeon und Vibrandoneon. Rudi Zapf, Gerhard Wagner, Andreas Seifinger und Claus Freudenstein servieren einen musikalischen Leckerbissen nach dem anderen. Tradition – anders aufgefasst und über ihre Grenzen hinausgeführt. Musik, die lebt und durch Generationen hindurch geht. Und Zapf garniert das neue Programm mit Wortwitz und Charme. „Rudi Zapf & Zapf’nstreich“: musikalisch von Welt, in Bayern daheim, auf der Bühne berauschend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.