BSV Bielstein: Ein alter Bekannter kehrt zurück

Der BSV Bielstein freut sich über die Verpflichtung von Thorsten Prangenberg als Cheftrainer für die erste Herrenmannschaft.

Thorsten Prangenberg
Thorsten Prangenberg

Prangenberg, seit vielen Jahren Mitglied des Vereins, kehrt nach einer dreijährigen Stippvisite in Dieringhausen damit zu seinem Heimatverein zurück.

„Thorsten hat in den letzten drei Jahren eine sehr positive sportliche Entwicklung in Dieringhausen genommen und in den Spielklassen Erfahrung gesammelt, in die der BSV Bielstein kurz- bzw. mittelfristig zurückkehren möchten“, erläutert der erste Vorsitzende des Vereins, Christof Fries.

Neben dem neuen Trainer kann der Verein außerdem die Verpflichtung zweier neuer Spieler verkünden: Torwart Daniel Valbert (SSV Bergneustadt) wechselt von der Dörspe an die Jahnstraße, Sandro Gereke kommt nach einem kurzweiligen Gastspiel beim 1. FC Gummersbach zurück nach Bielstein. Dazu gesellt sich der ehemalige Bielsteiner Juniorenspieler Kevin Noss, der reaktiviert wurde. Markus Hense wird entgegen anderer Meldungen dem BSV Bielstein erhalten bleiben. In den kommenden Wochen und Monaten werden weitere Spielergespräche geführt, um den Kader des BSV Bielstein weiterhin zu verstärken.

Die Saison wird mit dem bisherigen Trainerteam Mohamed Imharraf und Holger Schulte beendet und erst zur neuen Saison wird Trainer Thorsten Prangenberg sein neues Amt aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.