Reiner Kröhnert im Burghaus Bielstein

Am Donnerstag, den 30. November, 20:00 Uhr ist Reiner Kröhnert mit seinem Programm „Kröhnert XXL“ im Burghaus Bielstein zu Gast.

Bühne frei für Reiner Kröhnerts ultraschräges Politpanoptikum in XXL! Ohne Berührungsängste und gänzlich tabu-befreit, lässt der Meisterparodist seine Puppen tanzen, palavern, heucheln und sich sogar noch posthum um Kopf und Kragen schwätzen… Denn hier treffen tote Tyrannen auf lebende Legenden und wenn sich gar Hitler und Honecker um die Deutungshoheit des Hier und Heute streiten, dann hat die „Political Correctness“ erst mal Pause!

Kröhnerts Paraderolle ist unbestreitbar die der Kanzlerin. Detailverliebt und täuschend echt lässt er die „Mutti der Nation“ erscheinen. Seine Parodie-Opfer sind neben Angela Merkel auch Franz Beckenbauer, Dieter Bohlen, Daniela Katzenberger und viele mehr.

1979 wirkte er beim Mannheimer Kabarett „Die Dusche“ mit. Ein Jahr später bekam er ein Engagement an Dieter Hallervordens Berliner Kabarettbühne „Die Wühlmäuse“. Sein erstes Soloprogramm dann 1987 „Wer ist eigentlich der Beste?“. Seitdem nimmt er sie alle aufs Korn – und wenn einmetersiebenundneunzig geballte Satire-Power auf die Großen der Weltgeschichte trifft, dann heißt‘s: Bühne frei für Reiner Kröhnert.

Bitte beachten Sie die Einbahnstraßenregelung.

Vorverkauf:
Wiehl Ticket
Bahnhofstraße 1
51674 Wiehl
Tel.: (0 22 62) 99-285
Fax: (0 22 62) 99-185
www.kulturkreis-wiehl.de

Achtung: Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.