Bielsteiner Weihnachtsmarkt rund um die Burg

Rund um das historische Burghaus zaubern am 16. Dezember von 14:00 bis 22:00 Uhr und am 17. Dezember 2017 von 11:00 bis 19:00 Uhr über 50 liebevoll dekorierte Holzbuden eine weihnachtliche Stimmung.

Der beschauliche Markt lebt von der engagierten Mitwirkung zahlreicher Vereine und Institutionen der Region und findet am Burghaus mittlerweile zum 10. Male statt.

Das Angebot reicht über Kunsthandwerk, Töpferarbeiten, weihnachtliche Dekoration, Krippenfiguren, Holzarbeiten, Schmuck, Geschenkartikel bis hin zu Wildspezialitäten, Crepes, Pralinen, Hefeplätzchen, Spießbraten und dem einzigartigen Winzerglühwein.

Eine Einstimmung auf die Festtage bietet ein kontrastreiches Musikprogramm auf der Bühne im Burghof. Im Gebäude öffnet das „Burgcafe'“, im „Kunterbunten Kinderzelt“ können die kleinen Besucher basteln und malen und im Foyer gibt es ein „Weihnachtspostamt“.

Für die Besucher des Weihnachtsmarktes wird mit dem „Bergischen Löwen“ und der Dampflokomotive „Waldbröl“ am Sonntag ein Pendelverkehr auf der Wiehltalbahnstrecke eingerichtet.

2 Antworten auf „Bielsteiner Weihnachtsmarkt rund um die Burg“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.