Coronavirus: Zwei weitere Personen im Oberbergischen Kreis heute Nachmittag verstorben

Am heutigen Nachmittag sind zwei weitere Todesfälle in Folge einer Infektion mit SARS-CoV-2 im Oberbergischen Kreis bestätigt worden.

Es handelt sich um einen 56-jährigen Mann aus Marienheide und um eine 77-jährige Frau aus Engelskirchen. Landrat Jochen Hagt sprach den Angehörigen sein tiefes Mitgefühl aus.

Wie berichtet, war gestern Abend ein 76-jähriger Mann aus Marienheide an den Folgen der Infektion verstorben. Damit erhöht sich die Zahl der Menschen, die an den Folgen einer Corona-Infektion im Oberbergischen Kreis verstorben sind auf insgesamt fünf.

Von den insgesamt 314 bestätigten SARS-CoV-2-Fällen sind inzwischen 115 Personen gesund aus der angeordneten Quarantäne entlassen worden.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.