Wegfahrsperre verhindert Anhänger-Diebstahl

Nach einem missglückten Diebstahl haben Unbekannte am Montag (26. April) zwischen 8.30 und 9.30 Uhr einen Anhänger mitten auf der Fahrbahn der Fritz-Kotz-Straße abgestellt, der dann andere Verkehrsteilnehmer behindert hat.

Die Täter hatten den in der Fritz-Kotz-Straße am Fahrbahnrand abgestellten Anhänger gestohlen und zogen ihn hinter sich her. Erst nach etwa 150 Meter stellten sie fest, dass die Reifen des Anhängers blockierten und eine deutliche Spur auf der Fahrbahn hinterließen.

Sie entschieden sich, den Anhänger doch stehen zu lassen und flüchteten ohne ihre Beute.

Durch den missglückten Diebstahl entstand an den Reifen ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.