Kultur für Kids 2022

Der Kulturkreis Wiehl hat das neue Kinderprogramm für das Jahr 2022 vorgestellt.

Direkt am 6. April beginnt die erste Veranstaltung im Burghaus Bielstein mit den „Olchis“. Vom Kindergartenkind bis zum Teenager, Mama und Papa, Tante und Onkel, Oma und Opa sind alle herzlich willkommen.

Die Olchis
Wenn der Babysitter kommt
mit dem Mülheimer Figurentheater Wodo Puppenspiel

„Muffel, Furz und los!“ lautet das Startzeichen zum Vertreiben der Babysitterin, die doch tatsächlich möchte, dass Olchis Karotten, Paprika oder Tomaten essen.

Die Müllkippenbewohner bevorzugen Nagelsuppe und ranziges Hähnchen mit Schuhsohlenaroma, Schimmelbrot oder stinkendem Fisch.

Die OLCHIS stellen alles auf den Kopf. Sie sind unordentlich und leben im Müll, den sie auch gerne essen. Landschaftswächter Wolfgang freut’s, denn er kann ihnen nach „Schmuddelfing“ bringen, was er findet.
Schleime, Schlamm und Käsefuß!

geeignet ab ca. 3 Jahre

Mittwoch
6. April 2022
16:00 Uhr
im Veranstaltungsraum
Burghaus Bielstein

Der Pfad
eine szenische Lesung
mit dem Autor Rüdiger Bertram

Frankreich 1941: „Gut oder böse?“ ist mehr als nur der Name eines Spiels, mit dem sich der zwölfjährige Rolf und sein Vater die Zeit auf der Flucht vertreiben. Wie so viele andere deutsche Flüchtlinge, die von der Gestapo gesucht werden, sitzen die beiden in Marseille fest, weil sie keine Ausreisegenehmigung erhalten.

Ihr Ziel ist New York, wo Rolfs Mutter auf sie wartet, doch der einzige Weg in die Freiheit ist ein steiler Pfad über die Pyrenäen. Fluchthelfer Manuel, ein Hirtenjunge kaum älter als Rolf, soll sie über die Berge führen. Heimlich und gegen das Verbot seines Vaters, nimmt Rolf seinen geliebten Hund Adi mit, und so machen sie sich zu viert auf einen gefährlichen Weg in eine ungewisse Zukunft.

Nach einer kleinen Vorstellung werden während der Lesung auch Bilder gezeigt, die vom Autor selbst aufgenommen wurden, als er den Weg der deutschen Emigranten 1941 über die Pyrenäen zur Recherche selber gegangen ist. Zum Abschluss gibt es eine Fragerunde.

geeignet ab ca. 12 Jahre/ 7. Klasse

Montag
30. Mai 2022
16:00 Uhr
Wiehltalhalle

Die Erlöse aus der Veranstaltung „Der Pfad“ kommen in vollem Umfang einem aktuellen Projekt der Flüchtlingshilfe zugute.

Sommermärchen und Harfenklänge

Hört ihr das Zirpen der Grillen? Der Duft von Heu liegt in der Luft, Sommer ist`s. Harfenklänge ziehen über das Land und wundersame Dinge geschehen.

Lauscht den Märchen und der irischen Harfe, erfahrt wie eine Fee ein ganzes Dorf glücklich macht, was ein kleiner Topf anstellt und viele andere spannende und lustige Begebenheiten.

Die Erzählerin Birgit Simon-Floßbach und Lorena Wolfewicz mit ihrer irischen Harfe wollen durch die erzählten Märchen und die Musik ein Stück der alten Magie heraufbeschwören. Das Zusammenspiel von Märchen und Harfe bringt die Seele zum Klingen und lädt ein in die Welt der Fantasie und Träume.

Die Märchenerzählerin Birgit Simon-Floßbach und die Harfenistin Lorena Wolfewicz nehmen euch mit auf eine Reise um die Welt.

geeignet ab ca. 6 Jahre

Mittwoch
1. Juni 2022
16:00 Uhr
Außengelände des TV Oberbantenberg „Auf dem Knippen“ (Parkplatz: Am Hofacker, Wiehl-Oberbantenberg)

Ein Fall für Freunde
Neues aus Mullewap
nach dem Buch von Helme Heine, Hanser Verlag

Schauplatz des Stückes ist das beschauliche Mullewapp. Doch die Idylle täuscht, denn die dicke Freundschaft der drei Freunde gerät durch einen Streit in Gefahr. Als dann auch noch Johnny Mauser spurlos verschwindet herrscht große Aufregung und Ratlosigkeit auf dem Bauernhof.

Ob Kater Leo damit etwas zu tun hat? Können Franz von Hahn, Waldemar und die anderen tierischen Bewohner den Fall lösen? Näheres zeigt diese wundervolle, frische und musikalische Inszenierung.

Wir haben die Complizen zu Gast: Ein Tourneetheater mit Solospieler, welches mit Buchbearbeitungen und selbst geschriebenen Stücken bundesweit unterwegs ist. Mit Figuren voller Seele und Bühnen voll überraschender Details, feinsinniger Musik und ansteckendem Wortwitz.

geeignet ab ca. 4 Jahre

Mittwoch
19. Oktober 2022
16:00 Uhr
im Veranstaltungsraum
Burghaus Bielstein

Hilfe, die Herdmanns kommen
Eine weihnachtliche Lesung mit Musik

Der ganze Stadtteil ist sich einig: Die Herdmann-Kinder sind die schlimmsten Kinder aller Zeiten. Sie lügen, klauen, rauchen Zigarren (auch die Mädchen) und bringen die Nachbarn zur Verzweiflung. Jetzt haben sie es sogar geschafft, sämtliche Hauptrollen in dem Krippenspiel zu bekommen, das zu Weihnachten aufgeführt werden soll. Natürlich erwartet jeder das schlimmste Krippenspiel aller Zeiten. Aber was dann geschieht, übertrifft alle Erwartungen….

Eine rührende und sehr lustige Geschichte um das wahre Wunder von Weihnachten. Der Kinderbuch Klassiker von Barbara Robinson wird gelesen von Dana Golombek von Senden und musikalisch begleitet von Juan-Lucas Aisemberg an der Bratsche mit ausschließlich eigenen Kompositionen.

geeignet ab ca. 7 Jahre

Mittwoch
07. Dezember 2022
16:00 Uhr,
im Veranstaltungsraum
Burghaus Bielstein

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.