ADAC MX Masters auf dem Bielsteiner Waldkurs

Bereits zum dritten Mal trifft sich die europäische Motocross-Elite am 17. und 18. Juni beim ADAC MX Masters zum Kräftemessen auf dem legendären Waldkurs. Die Strecke im Uelpetal hat auch nach 65 Jahren und mehr als zwanzig erfolgreich ausgetragenen Weltmeisterschaftsläufen nichts von ihrem Reiz eingebüßt.

In diesem Jahr bietet die internationale Elite des Kontinents in den Klassen Masters und Youngster hochklassigen Motorsport, hautnah und live. Der Stellenwert der Veranstaltung wird durch die regelmäßigen Gaststarts deutscher und internationaler MotoCross-WM-Fahrer unterstrichen.

Ergänzt werden die Rennen des MX Masters von zwei Läufen des DMV MX Ladies Cup, bei denen die Damen beweisen möchten, dass sie den Herren in nichts nachstehen.

Die anspruchsvolle Streckencharakteristik und der komplett neugestaltete Wiesenabschnitt versprechen abermals spannende Rennen und spannende Unterhaltung für Jung und Alt. Als „die“ Motocross-Topveranstaltung in Deutschlands Westen zählt dieses äußerst attraktive und zuschauerfreundliche Motocross zum Muss im familiären Terminkalender.

Mit familienfreundlichen Eintrittspreisen (Kinder bis einschließlich zwölf Jahre sind in Begleitung eines Erwachsenen vom Eintritt befreit) und zahlreichen Parkplätzen in unmittelbarer Nähe zum Renngelände, erleben die Besucher ein Rennwochenende voller Spannung und Abwechslung.

Neben dem offenen Fahrerlager und attraktiven Fanartikelständen gehört eine Verzehrmeile mit vielfältigem Angebot genauso zum Programm, wie tolle Attraktionen für die kleinsten Zuschauer. So gibt es unter Aufsicht kostenloses Quadfahren und Hüpfburgfeeling. Eltern können so sorglos die spannenden Rennen verfolgen.

Aktuelle Infos und eine Liste der Vorverkaufsstellen finden Sie auf mxmasters-bielstein.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.